Reiss Motivation Profile®

„Wenn man wissen möchte, was Menschen tun werden, muss man zunächst herausfinden, was sie wirklich wollen – und dann davon ausgehen, dass sie diese Wünsche und Bedürfnisse in ihrem Handeln befriedigen werden.“
Steven Reiss

Finde heraus was dich motiviert

In meiner Arbeit als BGM-Berater greife ich gerne auf wissenschaftliche Analyseverfahren zurück. Das Reiss Motivation Profile® ist eines davon. Damit Führungskräfte, die Leistungsfähigkeit ihrer Mitarbeiter fördern können, ist es wichtig zu wissen, was diese antreibt. Das Reiss Motivation Profile®, dass seinen Fokus auf die Motivation der Mitarbeiter gesetzt hat, erläutere ich in meinem folgenden Blogbeitrag.

Die eigene Motivation – „Was treibt mich an?“

Du hast dir diese Frage schon öfters gestellt? Dann habe ich genau die richtige Befragung für dich. Sicher ist, dass jeder von uns eine ganz eigene Motivation besitzt. Was einen Menschen im Leben antreibt oder ihn glücklich macht, ist individuell so verschieden wie ein Fingerabdruck. Jeder einzelne von uns hat ein unverwechselbares Persönlichkeitsprofil, dass ihn prägt und ausmacht.

 

„Wenn man wissen möchte, was Menschen tun werden,
muss man zunächst herausfinden, was sie wirklich wollen –
und dann davon ausgehen, dass sie diese Wünsche und Bedürfnisse in ihrem Handeln befriedigen werden.“
Steven Reiss

 

Der Psychologe Steven Reiss beschäftigte sich in zahlreichen Studien mit dem Thema Motivation und wie sich wissenschaftlich fundiert herausfinden lässt, was einen Menschen bewegt.

Auf der Basis seiner Forschungen entwickelte er den wissenschaftlichen Fragebogen „Reiss Motivation Profile®“, der heute in den unterschiedlichsten Bereichen Anwendung findet. Darunter in der Personalentwicklung, dem Coaching oder der BGM-Beratung. Gerade im Betrieblichen Gesundheitsmanagement lässt sich der wissenschaftliche Fragebogen effizient einsetzen, da die Leistungsbereitschaft eines Mitarbeiters untrennbar mit der eigenen Motivation verknüpft ist. Dieses Analyseverfahren hilft dabei sich den unterschiedlichen Motivatoren der Mitarbeiter zu nähren und den daraus resultierenden Zusammenhang mit der Leistungsbereitschaft zu erkennen.

Abbildung: Die 16 Lebensmotive des Steven Reiss im Überblick.

Was ist das Reiss Motivation Profile®?

Das Reiss Motivation Profile® ermittelt die persönliche Motiv- und Wertestruktur eines Menschen auf der Basis von sechzehn Lebensmotiven. Das Modell funktioniert dabei ganz ohne Wertung und Bewertung. Anhand der Ergebnisse kann ich mich mit folgenden Fragestellungen im beruflichen Kontext befassen:

  • Was ist dem Mitarbeiter / der Mitarbeiterin im Beruf wichtig?
  • Wie wirken sich die Wesenszüge der eigenen Persönlichkeit auf den beruflichen Erfolg aus?
  • Wo liegen die inneren Antriebe (Ressourcen) für die berufliche Leistung?
  • Wie sieht das individuelle emotionale Belohnungssystem aus?

Die sechzehn Lebensmotive des Menschen

Im Rahmen zahlreicher Studien zum Thema Motivation hat der Psychologe Steven Reiss herausgefunden, dass jeder Mensch sechszehn Lebensmotive in sich trägt, die die menschliche Motivation beeinflussen. Diese Motivdimensionen zeigen die grundlegenden psychologischen Bedürfnisse, die die Persönlichkeit eines Menschen bestimmen. Die sechzehn Lebensmotive

bilden die individuelle Antriebs- und Wertestruktur ab. Bestimmte Bedürfnisse haben alle Menschen gemeinsam.

Menschen sind bestrebt, stark ausgeprägte Motive in unterschiedlichen Situationen und in unterschiedlicher Weise zu befriedigen. Ein Mensch wird sich dann am besten entwickeln, wenn seine Beziehungen, die Arbeit und die Familie seine grundlegenden Bedürfnisse befriedigen. Diese Motivdimensionen sind tief verwurzelt in der menschlichen Natur. Jeder von uns hat diese sechzehn Grundbedürfnisse in sich verankert, jedoch in unterschiedlicher Ausprägung und„Rangfolge“. Das ist das besondere und macht uns Menschen in unserer Persönlichkeit so individuell.

Hier: (Die 16 Lebensmotive ) kannst du alle sechzehn Motive oder Grundbedürfnisse des Menschen genauer nachlesen.

Wie finde ich meine Grundbedürfnisse heraus?

Hierbei handelt es sich um ein standardisiertes psychologisches Analyseverfahren, das persönlichkeitsorientierte Unterschiede bei psychisch gesunden Menschen ermittelt. Die Person, die etwas über ihre Motive erfahren möchte, bearbeitet dafür einen Fragebogen. Die Befragung umfasst 128 Aussagen, die jeweils auf einer siebenstufigen Skala bewertet werden müssen.

Die Auswertung des Fragebogens geschieht computergestützt und anonymisiert. Der Teilnehmer erhält das Ergebnis – das individuelle Motivprofil – in einem ausführlichen Analysedokument. Daran anschließend findet ein persönliches Auswertungsgespräch statt. Als zertifizierter Reiss Motivation Profile® Trainer bin ich zur Durchführung einer solchen Auswertung berechtigt.

Hier: (Musterprofil – Reiss Motivation Profile®) kannst du dir ein Musterprofil genauer ansehen.

Das Werkzeug für die Mitarbeiter- und Teammotivation

Menschen wollen ihre grundlegenden Bedürfnisse ausleben, auch im Job. Mitarbeiter mit ähnlichen Motivprofilen teilen in der Regel eine Übereinkunft ihrer gemeinsamen Werte und wie sie diese leben. Mitarbeiter mit ungleichen Motivprofilen haben unterschiedliche Werte, häufige Diskussionen oder Streit.

Beim Thema Mitarbeitermotivation ist die Arbeit mit dem Reiss Motivation Profile® äußerst hilfreich. Individualität kann

zu zwischenmenschlichen Konflikten führen: Wenn zwei Mitarbeiter einem Wert unterschiedliche Prioritäten zuordnen – also das Motiv in unterschiedlichen Ausprägungen vorliegt – entstehen hieraus oft Missverständnisse und Konflikte. Jeder beurteilt Situationen aus der Perspektive der eigenen Werthaltung heraus und kann dementsprechend schwer verstehen, warum der andere anders denkt, fühlt und letztendlich handelt.

Abbildung: Beispiel einer Auswertung des Reiss Motivation Profile

Das Reiss Motivation Profile® liefert unter anderem Aussagen über:

  • Kritikfähigkeit
  • Flexibilität
  • Sozialität
  • grundlegende Bereitschaft für Veränderungen

Das Reiss Motivation Profile® deckt solche Motivausprägungen und -differenzen auf. Durch die aus der Befragung gewonnenen Erkenntnisse können Motivatoren effektiv eingesetzt werden, um berufliche Ziele einfacher zu erzielen und die Leistungsbereitschaft der Mitarbeiter langfristig zu steigern.

Als Zertifizierter Reiss Motivation Profile® Trainer kann ich euch helfen, euer individuelles Profil zu interpretieren. Auch in Teamtrainings zum Thema Mitarbeitermotivation lässt sich dieses Modell sinnvoll einbinden.