Mitarbeitermotivation

Mitarbeitermotivation

Für die eigene Motivation sind wir selbst verantwortlich! 

Für die eigene Motivation können nur wir selbst sorgen. Eine Tatsache, die auch die Mitarbeiter eines Unternehmens betrifft. Jedoch können durch Führungskräfte geschaffene Rahmenbedingungen und Anreize, einen positiven Einfluss auf die Selbstmotivation der Mitarbeiter nehmen. Wichtig ist dabei, dass jeder Einzelne weiß, was ihn antreibt. Denn nur wer seine Bedürfnisse kennt und danach handelt, fühlt sich gut und motiviert. Eine Herausforderung empfindet er nicht als Belastung.

Um die einzelnen Motive und Bedürfnisse bei Ihren Mitarbeitern herauszufinden, eignen sich folgende Trainingsschwerpunkte:

  • Erklärung verschiedener Motive
  • Hinweise zu Verbindungen zwischen Zielen und Motiven
  • Erörterung von Selbstmotivation und Fremdmotivation
  • Gegenüberstellung von intrinsischer versus extrinsischer Motivation
  • Tipps, um Motivation auch bei Widerstand aufrecht zu erhalten und Stärkung von Fähigkeiten, um Ziele zu erreichen

Die wichtigsten Informationen zum Training “Mitarbeitermotivation” stehen Ihnen in folgendem Dokument, noch einmal kurz und kompakt zusammengefasst, zum Download bereit: Onepager Motivation