Über mich

287_unbenannte Fotosession_X3A0360

Über mich

Warum ich der Richtige für den langfristigen Erfolg Ihres Unternehmens bin.

In meiner Arbeit als Business Athletik Trainer habe ich mich auf die Arbeit mit Teams und organisatorischen Gruppen spezialisiert. Zudem berate ich Firmen im Bereich des Betrieblichen Gesundheitsmanagements. Seit fast 20 Jahren beschäftige ich mich in unterschiedlichen Facetten mit den beiden Themenfeldern. Durch meine beiden Studienabschlüsse kann ich mein Wissen aus den Bereichen Sport / Gesundheit und Teamführung / Personalentwicklung perfekt kombinieren und meine Erfahrungen weitergeben.

Die wichtigsten Stationen in Kürze:

  • Seit 2020 Dozent am Internationalen Fußball Institut in Ismaringen (Fachgebiet: Training sozialer Kompetenzen)
  • Seit 2020 Auditor der Firma EuPD Research für den Corporate Health Award
  • Seit 2019 Dozent an der FOM in Köln (Themenschwerpunkt: Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM))
  • Seit 2014 Dozent an der Europäischen Fachhochschule in Brühl (Fachgebiet: Training sozialer Kompetenzen)
  • Seit 2002 selbständig als Trainer und Berater
  • 1998 – 2001 Studium an der privaten Fachhochschule der Wirtschaft in Bergisch Gladbach mit Abschluss zum Diplom Betriebswirt
  • 1993 – 1998 Studium an der Deutschen Sporthochschule in Köln mit Abschluss zum Diplom Sportwissenschaftler

Weiterbildungen

Um die bestmögliche Arbeit für Sie und Ihr Unternehmen erbringen zu können, ist es für mich wichtig und unerlässlich regelmäßig an Weiterbildungen teilzunehmen. Folgende Weiterbildungen und Zertifikate konnte ich in den vergangenen Jahren erlangen.

DiSG-Trainer

Das Kommunikationsmodell DiSG bringt Mitarbeiter in den Dialog. Der Umgang und die Art der Kommunikation der Mitarbeiter werden transparent gemacht. Daraus lassen sich Handlungsalternativen für einen besseren Umgang erarbeiten.

DiSG-Trainer

Reiss-Motivation-Profil Trainer

Um herauszufinden, was die Mitarbeiter antreibt und um deren Motive besser identifizieren zu können, wird das „Reiss Motivation Profile“ genutzt. Es hilft dabei besser zu verstehen, warum Menschen das tun, was sie tun. Zudem dient es der Selbsterkenntnis sowie der Mitarbeiter- und Teamentwicklung.

Reiss-Profil-Trainer

Zertifizierter Simdustry Trainer – SIMTalent / SIMHealth

SIMTalent ist ein Planspiel. Hierbei werden besonders die unternehmerischen Prozesse der Mitarbeiterentwicklung und -förderung behandelt. Die Brettspielsimulation richtet sich in erster Linie an Nachwuchsführungskräfte. Bei SIMHealth handelt es sich ebenfalls um ein Planspiel.  Die Teilnehmer werden hierbei auf eine gesunde Mitarbeiterführung im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements sensibilisiert. Die Brettspielsimulation richtet sich an Führungskräfte und Manager, Nachwuchsführungskräfte mit zukünftiger Teamleitung sowie an Teamleiter.

SIM Telent

Netzwerke

Ein gutes Netzwerk und verlässliche Partner tragen maßgeblich zum Erfolg eines Unternehmens bei. Wenn Sie mit mir zusammenarbeiten, können Sie gerne von meinen Verbindungen profitieren.

Unternehmernetzwerk Best of Bergisch

Best Of Bergisch

Best of Bergisch ist ein regionales Unternehmernetzwerk. In dem eingetragenen Verein finde ich verlässliche Partner für meine Arbeit, wovon auch Ihr Unternehmen profitiert. Gemeinsame Projekte mit der Rheinisch Bergischen Wirtschaftsförderung oder auch der Naturarena Bergisches Land sind daraus entstanden.

Bundesverband des Betrieblichen Gesundheitsmanagements

Bundesverband des betrieblichen Gesunsheitsmanagements (BBGM)

Hierbei handelt es sich um einen Fachverband zur Weiterentwicklung und Professionalisierung des betrieblichen Gesundheitsmanagements in Deutschland. Beim BBGM bilde ich mich fachlich weiter, um stets auf dem neuesten Stand zu sein. Ich bin in der Regionalgruppe Rheinland aktiv.

GABAL Verband

GABAL e.V.

GABAL ist ein Trainer- und Beraternetzwerk. Seit über 40 Jahren setzt sich der Verein für lebenslanges Lernen und permanente Innovationsbereitschaft ein. So erhalten Mitglieder regelmäßig neues Fachwissen und probieren gemeinsam neue Formen des Lernens aus. Dieses erlernte Methodik-Wissen setze ich in meiner Arbeit mit Ihrem Unternehmen ein.